EFH in ruhiger Lage von Bad Langensalza OT Aschara

EFH in ruhiger Lage von Bad Langensalza OT Aschara
Zimmer 3 Bäder 1 Grundstücksfläche 410,00 m² Wohnfläche 133,00 m² Anzahl Stellplätze 1.00 Heizung Zentralheizung Baujahr 1937

Erleben Sie den Charme und die Gemütlichkeit eines gepflegten Einfamilienhauses in der idyllischen Ortschaft Bad Langensalza / Aschara. Dieses im Jahr 1937 erbaute Haus verbindet historischen Charme mit modernem Wohnkomfort und bietet auf einer Wohnfläche von 133 m² ausreichend Raum für Ihre Familie. Der kleine Garten ist idyllisch angelegt und lädt zum Entspannen förmlich ein. Ein weiterer Pluspunkt dieser Immobilie ist ein zweiter straßenseitig erschlossener Zugang von der Hausrückseite bzw. Gartenseite und Garage.

Der Zustand des Hauses ist durch die durchgeführten Modernisierungen sehr gepflegt. Der Keller weist aber Feuchtigkeitsschäden auf. Ein Kaminofen ist zusätzlich vorhanden und sorgt für behagliche Wärme. Beheizbar mit Holz oder Kohle und sogar schon nach neuesten Vorgaben mit Filter ausgerüstet.

Ob Sie die Ruhe des eigenen Gartens genießen, kreative Projekte in den großzügigen Zimmern verwirklichen oder die Nähe zur Natur in der Umgebung von Bad Langensalza / Aschara suchen – dieses Einfamilienhaus bietet den idealen Rahmen für Ihr neues Zuhause.

Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst von dem besonderen Charakter und den Vorzügen dieses Objektes zu überzeugen. Ein Ort, an dem sich Tradition und modernes Wohnen perfekt ergänzen – willkommen in Ihrem neuen Zuhause!

Der Ort liegt etwa 6 km südlich des Ortsrands von Bad Langensalza am Südosthang des Ascherbergs (310 m ü. NN), entlang Bachs Weißer Bach. Die nächstliegenden Dörfer sind Eckardtsleben im Norden, Burgtonna im Osten, Ballstädt im Südosten, Westhausen im Süden, Wiegleben im Westen und Henningsleben im Nordwesten. Die Verkehrsanbindung erfolgt über die B 247 zwischen Gotha und Bad Langensalza, Abzweig Aschara über die Landstraße 2125, und aus Richtung Burgtonna über die Ascharer Straße. Die Fahner Höhe liegt etwa 4 km westlich des Ortes. Die Wirtschaft des Ortes ist landwirtschaftlich geprägt. Auch ein paar Handwerksbetriebe sind hier angesiedelt. Die größten Firmen sind eine Landmaschinen-Firma sowie eine Fahrzeug- und Maschinenbau-Firma sowie Aschararer Fleischwaren.

Raumaufteilung:
EG: großzügiger Wohn/Essbereich mit Zugang zum Garten, Küche, Badezimmer, Hauswirtschaftsraum
OG: Arbeitszimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, WC,
Dachboden ist nicht ausgebaut,
ein großer sanierungsbedürftiger Keller ist vorhanden,
weitere Abstellmöglichkeiten im Nebengelass und der Garage

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 14.5.2033.
Endenergieverbrauch beträgt 167.20 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1937.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
Steffi Schmidt


    Ihre Anfrage zu diesem Objekt:

    Ihr Name *

    Ihre E-Mail-Adresse *

    Ihre Nachricht





    Datenschutz

    Zum Absenden bitte zustimmen!

    Mit dem Inhalt der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

    Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

    Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@vr-immoprofi.de schicken.


    * Dies ist ein Pflichtfeld, bitte ausfüllen.