Großes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in ländlicher Idylle – Werra-Suhl-Tal

Großes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in ländlicher Idylle – Werra-Suhl-Tal
Zimmer 7 Bäder 2 Grundstücksfläche 462,00 m² Wohnfläche 154,50 m² Anzahl Stellplätze 3.00 Heizung Zentralheizung, Fußbodenheizung Baujahr 1999

Objektbeschreibung

Am Ortsrand von Rienau finden Sie dieses im Jahr 1999 massiv erbaute Wohnhaus mit kleiner Einliegerwohnung im Souterrain, welche zzt. als Büroräume genutzt werden. Es bietet Ihnen mit seinen 7 Zimmern auf ca. 154 qm Wohnfläche reichlich Platz für die gesamte Familie.

Über den geräumigen Eingangsbereich mit Diele und Flur betreten Sie die Liegenschaft. Von hier aus erreichen Sie über die Treppe leicht das Dachgeschoss sowie den Souterrain/Kellerbereich. Von der Wohnküche und dem lichtdurchfluteten Wohnzimmer im Erdgeschoss gelangen Sie jeweils auf den Balkon im Hochparterre mit wundervoller Landaussicht. Zudem bietet Ihnen das Erdgeschoss ein großes Esszimmer sowie ein weiteres Arbeits-/Kinder-/Schlafzimmer mit angrenzendem Gäste-WC.

Im Dachgeschoss befinden sich zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer sowie das große Tageslichtbad mit Eckbadewanne und Dusche. Abstellmöglichkeiten im Flur- und Dielenbereich sind ebenso vorhanden wie ein Balkon zur Süd-Westseite.

Die Einliegerwohnung im Untergeschoss bestehend aus Küche, Bad mit Dusche und WC sowie Wohn-/Schlafzimmer ist über einen separaten Hintereingang zu erreichen. Hierzu gehört eine kleine Terrasse mit Freisitz. Weitere Kellerräume sind vorhanden, u.a. eine geräumige Waschküche sowie Funktionsräume, Abstellmöglichkeiten und der Heizungsraum mit zentraler Ölheizung. Das Wohnzimmer und die Küche im EG sowie das Bad im DG verfügen zudem über eine Fußbodenheizung.

Im Jahr 2008 wurde eine moderne Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert, welche einen monatlichen Ertrag in Höhe von ca. 250,00 Euro einbringt. Dieser ist z.B. gut für eine Finanzierung nutzbar.

Das 462 qm große Grundstück mit seinem überschaubaren Garten zur freien Entfaltung bietet Platz für Schaukel, Sandkasten, Trampolin u. ä.. Ein kleines Gartenhäuschen steht als Geräteschuppen ebenfalls zur Verfügung. Des Weiteren sind vor dem Haus 3 Pkw-Stellplätze vorhanden. An der Süd-West-Seite laden die beiden Balkone sowie die Terrasse mit Nachmittags- und Abendsonne zum Erholen ein und runden das Bild dieser besonderen Immobilie ab.

Ortsbeschreibung

Rienau ist ein Teil des Ortsteils Auenheim-Rienau der Stadt Werra-Suhl-Tal im Wartburgkreis in Thüringen. Rienau befindet sich südöstlich von Berka/Werra an der Landesstraße 1022. Rienau gehörte ab 1950 zur Gemeinde Auenheim-Rienau, die 1974 nach Horschlitt, 1994 mit diesem nach Berka/Werra sowie 2019 mit diesem nach Werra-Suhl-Tal eingemeindet wurde.

Aufgrund der zentralen Lage bestehen sehr gute verkehrstechnische Anbindungen, z. B. an die BAB 4 mit 20 Min. bis Eisenach oder bis Bad Hersfeld oder zur Kreisstadt nach Bad Salzungen sind es gerade einmal 25 Min.; der nächste Bahnhof der Deutschen Bahn ist im 5 km entfernten Gerstungen. Kindertagesstätte mit Kindergrippe, Grundschule, Regelschule sowie Gymnasium sind in unmittelbarer Nähe.

Die Stadt Werra-Suhl-Tal wurde am 1. Januar 2019 aus den ehemaligen Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Berka/Werra gebildet und besteht mit ca. 6464 Einwohnern aus den zehn Stadtteilen Berka/Werra, Dankmarshausen, Dippach, Fernbreitenbach, Gospenroda, Großensee, Herda, Horschlitt, Vitzeroda und Wünschensuhl. Sie liegt im äußersten Westen Thüringens, verkehrsgünstig unmittelbar an der Landesgrenze zu Hessen. Die Lage an der Innerdeutschen Grenze prägte die Region über Jahrzehnte. Angrenzende Gemeinden sind Gerstungen im Norden und Osten, der Ortsteil Frauensee der Stadt Bad Salzungen sowie der Ortsteil Oberzella der Stadt Vacha im Süden, die hessische Stadt Heringen (Werra) im Südwesten sowie die Gemeinde Wildeck im Nordwesten. Das Stadtgebiet wird von der namensgebenden Werra von Süden nach Norden durchflossen, Zuflüsse sind unter anderem die namensgebenden Gewässer Suhl (Werra) und Suhl (Weihe).

Im Jahre 1847 erlangte Berka das Stadtrecht. Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt für erholsame Wanderungen und Fahrradtouren und verfügt über einen gut erhaltenen Stadtkern. Neben dem Werratal-Radweg findet man in Berka/Werra auch den Einstieg in den Suhltal-Radweg in Richtung Marksuhl/Bad Salzungen. Die nahe Autobahn A4 mit vielen Verkehrsanbindungen erreichen Sie in nur wenigen Minuten.

Von naturschutzfachlicher Bedeutung ist das Naturschutzgebiet Dankmarshäuser Rhäden, das sich an der Landesgrenze nordwestlich von Dankmarshausen im Biotopverbund Grünes Band erstreckt, sowie das Naturschutzgebiet Werraaue bei Berka und Untersuhl.

Quelle: Wikipedia

Ausstattung

– Massivhaus mit Vollunterkellerung
– Ölzentralheizung von Viessmann
– Fußbodenheizung in Bad, Küche und Wohnzimmer
– Fußböden mit Fliesen, Laminat, Textilbelag
– Internet/DSL-Anschluss mit bis zu 100 Mbit
– Kaminanschluss vorhanden
– Kunststoffisolierglasfenster
– Balkone und Terrasse mit Süd-West-Ausrichtung
– großes Tageslichtbad mit Halbkreisdusche, Eckbadewanne, WC
– separates Gäste-WC, zweites Bad mit Dusche

– Photovoltaikanlage
Die auf dem Wohnhausdach befindliche Photovoltaikanlage aus dem Jahr 2008 erhält bis zum Jahr 2028 eine Vergütung von 46,75 Cent für jede eingespeiste Kilowattstunde. Die Leistung der gesamten Anlage beträgt 6,9 Kilowatt-Peak und erwirtschaftet, aufgrund der hervorragenden Südlage, ordentliche Erträge. Der monatliche Ertrag von in Höhe von ca. 250,- Euro ist z.B. gut für eine Finanzierung nutzbar und reduziert so Ihre Aufwendungen.

Sonstiges

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 29.9.2024.
Endenergieverbrauch beträgt 154.30 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Unsere Angebote sind freibleibend, unverbindlich und nur für den Empfänger bestimmt. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Empfänger kann sich nur darauf berufen, von einem Angebot bereits vorher Kenntnis gehabt zu haben, wenn er dies unverzüglich schriftlich mitteilt.

Gerichtsstand ist Mühlhausen. Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung bleiben vorbehalten. Vorstehende Objektangaben basieren auf uns erteilten Informationen, insoweit ist eigene Haftung für deren Richtigkeit ausgeschlossen und Irrtum vorbehalten. Ergänzend gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Für einen Besichtigungstermin und alle Informationen zur betreffenden Immobilie nutzen Sie bitte einfach das Kontaktformular. Wir senden Ihnen umgehend eine E-Mail, über die Sie sofort einen Online-Zugang zu den vollständigen Objektunterlagen und die Kontaktdaten des Maklers erhalten. Alternativ registrieren Sie sich gerne direkt kostenfrei unter www.vr-immoprofi.de.

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen erstellt, erheben jedoch keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Die Grundrisse sind nicht maßstabsgerecht und dienen lediglich der Veranschaulichung. Das vorliegende Exposé ist als unverbindliche Information zu verstehen und kann nicht als Rechtsgrundlage herangezogen werden. Rechtskräftig ist ausschließlich der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
Marko Wartmann


    Ihre Anfrage zu diesem Objekt:

    Ihr Name *

    Ihre E-Mail-Adresse *

    Ihre Nachricht




    Datenschutz

    Zum Absenden bitte zustimmen!

    Mit dem Inhalt der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

    Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

    Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@vr-immoprofi.de schicken.


    * Dies ist ein Pflichtfeld, bitte ausfüllen.