Schickes geräumiges Wohnhaus in Hüpstedt zu verkaufen!
Zimmer: 5 Bäder: 3 Grundstücksfläche: 451,00 m² Wohnfläche: 161,00 m² Anzahl Stellplätze: 2.00 Heizung: Zentralheizung Baujahr: 1987

Beschreibung

Bei dieser Doppelhaushälfte bleibt kein Wunsch unerfüllt! Viel Platz mit Sauna, Großraumdusche und Kneipbad zur absoluten Erholung vom stressigen Alltag! Ein Partyraum im Keller sorgt für Spaß mit Freunden. Das Familienbad im 1.OG ist äußerst geräumig mit eckiger Badewanne und Dusche, das Wohnzimmer besticht durch den eingebauten Kamin und großem Essbereich und von der modernen Küche aus treten Sie einfach auf die schöne Terrasse und lassen den Tag ausklingen. Die PKW´s können trocken in der Doppelgarage stehen. Die Öl-Heizung mit Fußbodenheizung, die Bäder, das Dach samt Dämmung und die Innentreppe wurden neben den laufenden Renovierungen noch modernisiert.

Hüpstedt liegt auf dem Dün ungefähr zwölf Kilometer nördlich von Mühlhausen. Im Ortsteil treffen sich die Landesstraßen 1032 und die 1015 und verbinden mit den umliegenden Ortschaften. Die Gemarkung liegt auf einem nach Süden geneigten Plateau aus Muschelkalk, die höchste Erhebung ist der Köhlerberg (504,9 m ü. NN) im Kirchholz, nördlich von Hüpstedt. Südlich liegt ein Quellarm der Helbe, welcher auf Grund der starken Verkarstung aber längere Zeit trocken liegt. Am 7. Dezember 1124 wurde das Dorf erstmals urkundlich erwähnt.[1] 1317 geht das Lehensrecht vom Grafen Heinrich von Gleichenstein an Kurmainz, Lehensnehmer sind die Brüder Albrecht und Herdeinus gen. von Worbis, die es an das Kloster Reifenstein verkaufen.[2] Der Ort gehörte nunmehr zum kurmainzischen Eichsfeld. 1802/03 kam er mit diesem zu Preußen. Hüpstedt gehörte von 1807 bis 1813 zum Kanton Dingelstädt im Königreich Westphalen und von 1815 bis 1945 zum preußischen Landkreis Worbis, welcher dann dem Land Thüringen angegliedert wurde.

Von 1912 bis 1924 wurde in Hüpstedt Kalisalz gefördert und man baute dafür eine Eisenbahnstrecke, von 1913 bis 1947 war der Ort an die Bahnstrecke Silberhausen–Hüpstedt mit einem eigenen Bahnhof angeschlossen. Das von jeher landwirtschaftlich geprägte Dorf ging auch den Weg der Kollektivierung in der DDR und fand nach 1989 neue Formen der Landarbeit. Im Ort lebten 2009 1550 Personen.[3]

Am 1. Januar 1994 schlossen sich die Gemeinden Beberstedt, Hüpstedt und Zaunröden zur neuen Gemeinde Dünwald zusammen.[4] Quelle: Wikipedia

Ein zusätzlicher Gasanschluss wurde im letzten Jahr installiert. Eine Zisterne befindet sich im Vorgarten

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 28.5.2018.
Endenergieverbrauch beträgt 98.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1987.
Die Energieeffizienzklasse ist C.

Raumaufteilung: ausgebauter Keller: Toilette mit Dusche, Partyraum, Abstellraum, Waschküche, Heizraum, Sauna
Erdgeschoss: Windfang, Flur, geräumiges Gäste-Bad mit Dusche, Wohnzimmer mit Esszimmer als offener Bereich und Zugang zur Terrasse, Küche mit Zugang zur Terrasse
1. Obergeschoss: 2 Kinderzimmer, 1 Elternschlafzimmer, großes Bad mit Eckwanne und Eckdusche, Flurbereich
ausgebautes Dachgeschoss: 2 Kinderzimmer, 1 kleines Abstellzimmer

Weitere Eigenschaften

Etagenanzahl: 3,0 Courtage: 5,95% inkl. MwSt. Nutzfläche: 84 m² Zimmer: 6,0 Wohneinheiten: 1.00 Befeuerung: Öl Stellplatzart: Garage Zustand: modernisiert Energieausweis-Art: Verbrauch Engergieausweis gültig bis: 28.05.2018 Energieverbrauchskennwert: 98,00 kWh/(m²*a) Warmwasser im Energieverbrauch enthalten: ja Energieeffizienzklasse: C Jahr der energetischen Sanierung: 1987 Primärenergieträger: OEL Energieausweis-Jahrgang: vor 2014 Distanz zum Flughafen: 70,0 km Distanz zum Fernbahnhof: 14,0 km Distanz zur Autobahn: 13,0 km Distanz zu Bushaltestelle: 1,0 km Distanz zum Kindergarten: 0,7 km Distanz zur Grundschule: 0,6 km Distanz zur Realschule: 0,6 km Distanz zum Gymnasium: 12,0 km Distanz zum Zentrum: 0,5 km Distanz zu Einkaufsmöglichkeiten: 0,5 km Immobilie ist verfügbar ab: nach Vereinbarung

Ihre Anfrage zu diesem Objekt:

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht




Datenschutz

Zum Absenden bitte zustimmen!

Mit dem Inhalt der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@vr-immoprofi.de schicken.


* Dies ist ein Pflichtfeld, bitte ausfüllen.