Wohnhaus mit Nebengelass und Scheune sucht Familie!

Wohnhaus mit Nebengelass und Scheune sucht Familie!
Zimmer 5 Bäder 1 Grundstücksfläche 1.007,00 m² Wohnfläche 145,00 m² Anzahl Stellplätze 2.00 Heizung Zentralheizung Baujahr 1900

Ein Bauernhof mit Potenzial im wunderschönen Nägelstedt könnte Ihr Herz erobern, wenn Sie keine Angst vor Sanierungsarbeiten haben! Das Wohnhaus besitzt im Erdgeschoss einen großen Wohnbereich mit ca. 24,54 m² Fläche, ein Gäste-WC, ein Abstellraum, eine kleine Küche mit Renovierungsbedarf und Zugang zum Vorratskeller. Im 1. OG befindet sich das Bad, in welchem auch die Gas/Brennwerttherme (Baujahr 2015) eingebaut ist und weitere 5 Räume auf zwei Ebenen. Eine Ausbaureserve hat das Dachgeschoss. Weitere Ausbaumöglichkeiten gibt es im Nebengelass mit Waschküche und Dachböden sowie Laubengang. Eine Garage/Werkstatt lässt den Hobbybastler aufblühen und die vielen ehemaligen Stallungen können die verschiedensten Verwendungen finden. Die hohe Scheune ist sanierungsbedürftig und hat Platz ohne Ende! Im anschließenden Garten kann der Selbstversorger gleich loslegen!

Nägelstedt, der 730 Einwohner zählende Ortsteil befindet sich 6,5 km von der Kurstadt Bad Langensalza entfernt. Eingemeindet wurde Nägelstedt am 01.07.1993. Im Jahre 977 wird der Ort erstmalig als „Negelstete“ erwähnt. Nägelstedt liegt am Tor zum Unstruttal. Der Ort besitzt zwei Kirchen. In seiner Mitte steht der Schieferhof. Er besitzt einen halbkreisförmigen Vorhof, der zu Verteidigungszwecken diente. Früher war der Schieferhof ein Edelsitz.
Am Ende des Dorfes in östlicher Richtung liegt das Stiftsgut. Es war ehemals eine Besitzung des Deutschen Ritterordens. Im Bauernkrieg wurde dieses Gut am 29. April 1525 von Langensalzaern gründlich geplündert.

Folgende Renovierungen wurden bisher vorgenommen:
– 2015 Gasbrennwerttherme
-1992-95 Fenster aus Kunststoffisolierverglasung
-1992 Dacheindeckung Wohnhaus
Im Bereich der Küche ist eine aufsteigende Feuchtigkeit zu sehen, die Scheune ist sanierungsbedürfig und die Dacheindeckung der Nebengelasse müsste instand gesetzt werden

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 8.3.2033.
Endenergiebedarf beträgt 287.20 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1900.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

Das Objekt liegt in der Nähe des herrlichen Naturschutzgebietes Unstruttal, welches Sie mit dem Fahrrad auf dem Unstrutradweg erkunden können!

In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
Steffi Schmidt


    Ihre Anfrage zu diesem Objekt:

    Ihr Name *

    Ihre E-Mail-Adresse *

    Ihre Nachricht





    Datenschutz

    Zum Absenden bitte zustimmen!

    Mit dem Inhalt der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

    Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

    Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@vr-immoprofi.de schicken.


    * Dies ist ein Pflichtfeld, bitte ausfüllen.